InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis
InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis

Seminarinhalt: I192

 

Fortbildung & Jahresunterweisung

für Sicherheitsbeauftragte

nach § 20 DGUV V1

Fortbildung & Jahresunterweisung für Sicherheitsbeauftragte

ePaper
Der Sicherheitsbeauftrage unterstützt den Arbeitgeber bei der Durchführung von Maßnahmen zur Verhinderung von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten. Er überzeugt sich von dem Vorhandensein und der ordnungsgemäßen Benutzung der vorgeschriebenen Schutzeinrichtungen, sowie der persönlichen Schutzausrüstung. Dieses Seminar vermittelt den aktuellen Stand an Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften und bietet Platz für Diskussionen und fachlichen Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern

Teilen:

                    Themenschwerpunkte

  • Neuerungen an Gesetzen, Verordnungen & Vorschriften

  • Motivation & Kommunikation

  • Gefährdungsbeurteilung

  • Rechte & Pflichten des Sicherheitsbeauftragten

  • Erfahrungsaustausch

Dieses Seminar

wird durch einen qualifizierten und praxiserfahrenen Dozenten aus dem Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz geleitet.

Zum Seminar:

Der Sicherheitsbeauftragte ist die vom Unternehmen bestellte Person, die Arbeitgeber, Führungskräfte, die Fachkraft für Arbeitssicherheit, den Betriebsarzt, sowie seine Kollegen darin unterstützt, Unfälle, Gesundheitsgefahren und berufsbedingte Krankheiten zu vermeiden. Er berät, informiert und achtet auf den Zustand der Schutzeinrichtungen, sowie der ordnungsgemäßen Benutzung der persönlichen Schutzausrichtung. Dieses Seminar vermittelt die erforderlichen Kenntnisse, schult den Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen, und schärft den Blick für Gefahren und Vermeidung möglicher Unfälle.

 

Fragen zum Thema:

  • Welche Neuerungen gibt es?
  • Wie machen es die "Anderen"?
  • Wie motiviere ich meine Kollegen?
  • Wie reagiere ich auf Gefährdungen?
  • Wie sag ich es meinem Chef?

Inhalte:

Neues aus Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Gesetzliche Grundlagen

  • Verordnungen

  • DGUV

 

 

Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten

  • Rechte

  • Pflichten

  • Arbeitsbereiche

  • Verantwortlichkeiten

  • Weisungsbefugnisse

 

 

Gefährdungsbeurteilung gemäß ArbSchG

  • Erkennen von Gefährdungen

  • Gefahren einschätzen

  • Gefahren beurteilen

  • Maßnahmen vorschlagen

 

 

Motivation und Kommunikation

  • Der richtige Ton

  • Zielführende Argumentation

  • Umgang mit den Kollegen & Vorgesetzten

  • Wie sag ich es meinem Chef?

 

 

Erfahrungsaustausch

 

Termine, Ort, Daten:

nächster Termin:

 

23.05.2019 Düsseldorf,  

Holiday Inn Düsseldorf-Hafen

 

weitere Termine:

 

20.09.2019 Bad Homburg,  

Hotel Maritim Bad Homburg

 

28.11.2019 Essen,  

Hotel Welcome Essen

 

Zeit:

10:00 - 17:00 Uhr

 

Dauer:

1 Tag

 

Teilnahmegebühr:

395,- € zzgl. MwSt

 

 

Für Ihre Anmeldung bitte hier klicken

Teilnehmerkreis, Abschluss:

Teilnehmer

Sicherheitsbeauftragte,
verantwortliche Betreiber, betriebliche Führungskräfte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschluss

Teilnahmezertifikat

 

 

Anmeldung & Info:

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiterführende Informationen?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung:

Tel: 02365/698772

 

 

Fax - Anmeldeformular

Gerne können Sie sich auch per Fax anmelden. Dazu bitte folgende PDF herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an die dort genannte Faxnummer senden.

Fax i192.pdf
PDF-Dokument [168.9 KB]

Alle Seminare finden Sie in unserer SEMINARÜBERSICHT

Druckversion Druckversion | Sitemap
© InTuS Akademie e.K.