InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis
InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis

Seminarinhalt: I221

IT Sicherheit, Schutz vor Hacker- und Cyber Angriffen Sicherheitslücken erkennen & IT Bedrohungen abwehren

                Cyber Security für Industrie- und Produktionsanlagen

ePaper
IT - Bedrohungen erkennen, einschätzen und abwehren, Schwachstellen identifizieren, richtige Strategien entwickeln und Gegenmaßnahmen wirksam ergreifen. Die praktische Umsetzung und die Auswahl geeigneter Sicherheitskomponenten steht im Mittelpunkt dieses Seminars.


Teilen:

 

Themenschwerpunkte

  • Aktuelle IT Sicherheitsmaßnahmen und Strategien

  • IT - Bedrohungen erkennen, einschätzen und abwehren

  • Risikoanalysen und Sicherheitsmanagement

  • Praktische Anwendung von Sicherheitskomponenten

  • Der bestmögliche Schutz

 

Dieses Seminar wird durch einen qualifizierten und praxiserfahrenen

IT - Forensiker geleitet.

 

Zum Seminar:

Durch den Einsatz von hochkomplexen Automatisierungs- und Computersystemen in Betriebs-, Industrie- und Produktions-anlagen und deren Vernetzungen mit weiteren IT Systemen, entstehen Sicherheitslücken mit der Gefahr von Schadsoftware infiziert zu werden. Diese Seminar zeigt die aktuellen  IT-Sicherheitsanforderungen und die notwendigen Strategien und Abwehrmaßnahmen, sowie deren praktische Umsetzung.

 

 

 

Fragen zum Thema:

  • Ist mein System sicher?
  • Welche Schwachstellen hat mein System?
  • Wie kann ich mein Sytem schützen?
  • Welche Konsequenzen hat ein Hacker-Angriff?
  • Welche Sicherheits-komponenten sind richtig?

Inhalt:

1. Sicherheitsmanagement

Definition IT Security und Abgrenzungen

IT Anwendungen im Betrieb

IT Netze für den Industrie- und Produktionsbetrieb sicher aufbauen

Aktuelle Vorschriften- und Regelwerke   IEC 62443 / IS0 27001

 

2. Risiko- und Systemanalyse

IT - Bedrohungen erkennen, einschätzen und abwehren 
Schwachstellen identifizieren
Beurteilung und Analyse von Sicherheitslücken
 

 3. Sicherheitskonzept erstellen

Anforderungen definieren
Richtige  Sicherheitsmaßnahmen planen 
 

4. Sicherheitsmaßnahmen

Sicherheit am Client

Übersicht Firewall / Antivirus Programme

Datenschutz und Verschlüsselung

USB -Port

Netzwerksicherheit

Remote Acess und Fernzugriff 

Authentifizierung und Verschlüsselung

 

5. Praktische Umsetzung mit Sicherheitskomponenten

Übersicht Sicherheitskomponenten
Vor- und Nachteile
Anwendung in der Praxis
 
 

6. Abschlussdiskussion

 

Termine, Ort, Daten:

nächster Termin:

 

20.05. - 21.05.2019 Düsseldorf,  

Hotel Holiday Inn Düsseldorf-Hafen

 

weitere Termine:

 

 

24.09. - 25.09.2019 Wiesbaden,  

Hotel Mercure Wiesbaden

 

 

25.11. - 26.11.2019 Dortmund,  

Hotel Steigenberger Dortmund

 

 

 

Zeit:

1.Tag: 10:00 - 17:00 Uhr

2.Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

 

Dauer:

2 Tage

 

Teilnahmegebühr:

895,- € zzgl. MwSt

 

 

Für Ihre Anmeldung bitte hier klicken

 

Teilnehmerkreis, Abschluss:

Teilnehmerkreis

Verantwortliche Betreiber, betriebliche Führungskräfte, Planer, Programmierer, Fachkräfte für IT Sicherheit, Anwender, Instandhaltungspersonal, Mail Empfänger

 

 

 

 

 

 

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

 

 

Anmeldung & Info:

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiterführende Informationen?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung:

Tel: 02365/698772

 

 

Erfahrungsaustausch beim Get together

Im Anschluss an den ersten Seminartag haben Sie die Möglichkeit an einem Get together teilzunehmen. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem intensiven Erfahrungsaustausch mit den weiteren Teilnehmern, z.B. während einer Stadion- oder Flughafenführung oder beim anschließenden Abendessen (Event abhängig vom Veranstaltungsort und Verfügbarkeit).

Fax - Anmeldeformular

Gerne können Sie sich auch per Fax anmelden. Dazu bitte folgende PDF herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an die dort genannte Faxnummer senden.

Fax i221.pdf
PDF-Dokument [168.1 KB]

Alle Seminare finden Sie in unserer SEMINARÜBERSICHT

Druckversion Druckversion | Sitemap
© InTuS Akademie e.K.