InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis
InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis

Seminarinhalt: I221

IT Sicherheit, Schutz vor Hacker- und Cyber Angriffen Sicherheitslücken erkennen & IT Bedrohungen abwehren

                Cyber Security für Industrie- und Produktionsanlagen

ePaper
IT - Bedrohungen erkennen, einschätzen und abwehren, Schwachstellen identifizieren, richtige Strategien entwickeln und Gegenmaßnahmen wirksam ergreifen. Die praktische Umsetzung und die Auswahl geeigneter Sicherheitskomponenten steht im Mittelpunkt dieses Seminars.


Teilen:

 

Themenschwerpunkte

  • Aktuelle IT Sicherheitsmaßnahmen und Strategien

  • IT - Bedrohungen erkennen, einschätzen und abwehren

  • Risikoanalysen und Sicherheitsmanagement

  • Praktische Anwendung von Sicherheitskomponenten

  • Der bestmögliche Schutz

 

Dieses Seminar wird durch einen qualifizierten und praxiserfahrenen

IT - Forensiker geleitet.

 

Zum Seminar:

Durch den Einsatz von hochkomplexen Automatisierungs- und Computersystemen in Betriebs-, Industrie- und Produktions-anlagen und deren Vernetzungen mit weiteren IT Systemen, entstehen Sicherheitslücken mit der Gefahr von Schadsoftware infiziert zu werden. Diese Seminar zeigt die aktuellen  IT-Sicherheitsanforderungen und die notwendigen Strategien und Abwehrmaßnahmen, sowie deren praktische Umsetzung.

 

 

 

Fragen zum Thema:

  • Ist mein System sicher?
  • Welche Schwachstellen hat mein System?
  • Wie kann ich mein Sytem schützen?
  • Welche Konsequenzen hat ein Hacker-Angriff?
  • Welche Sicherheits-komponenten sind richtig?

Inhalt:

1. Sicherheitsmanagement

Definition IT Security und Abgrenzungen

IT Anwendungen im Betrieb

IT Netze für den Industrie- und Produktionsbetrieb sicher aufbauen

Aktuelle Vorschriften- und Regelwerke   IEC 62443 / IS0 27001

 

2. Risiko- und Systemanalyse

IT - Bedrohungen erkennen, einschätzen und abwehren 
Schwachstellen identifizieren
Beurteilung und Analyse von Sicherheitslücken
 

 3. Sicherheitskonzept erstellen

Anforderungen definieren
Richtige  Sicherheitsmaßnahmen planen 
 

4. Sicherheitsmaßnahmen

Sicherheit am Client

Übersicht Firewall / Antivirus Programme

Datenschutz und Verschlüsselung

USB -Port

Netzwerksicherheit

Remote Acess und Fernzugriff 

Authentifizierung und Verschlüsselung

 

5. Praktische Umsetzung mit Sicherheitskomponenten

Übersicht Sicherheitskomponenten
Vor- und Nachteile
Anwendung in der Praxis
 
 

6. Abschlussdiskussion

 

Termine, Ort, Daten:

nächster Termin:

 

25.11. - 26.11.2019 Dortmund

Hotel Steigenberger Dortmund

 

weitere Termine:

 

23.03. – 24.03.2020 Dortmund,

Hotel Steigenberger

 

15.06. – 16.06.2020 Köln,

Hotel Steigenberger

 

 

Zeit:

1.Tag: 10:00 - 17:00 Uhr

2.Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

 

Dauer:

2 Tage

 

Teilnahmegebühr:

895,- € zzgl. MwSt

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarteilnahme, sämtliche Seminarunterlagen, sowie die Pausen- und Mittagsverpflegung.

 

Das Land NRW und die EU

fördern Ihre persönliche

Fort- und Weiterbildung

mit dem "Bildungsscheck" !

 

Für Ihre Anmeldung bitte hier klicken

 

Teilnehmerkreis, Abschluss:

Teilnehmerkreis

Verantwortliche Betreiber, betriebliche Führungskräfte, Planer, Programmierer, Fachkräfte für IT Sicherheit, Anwender, Instandhaltungspersonal, Mail Empfänger

 

 

 

 

 

 

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

 

 

Anmeldung & Info:

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiterführende Informationen?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung:

Tel: 02365/698772

 

 

Fax - Anmeldeformular

Gerne können Sie sich auch per Fax anmelden. Dazu bitte folgende PDF herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an die dort genannte Faxnummer senden.

Fax i221.pdf
PDF-Dokument [168.1 KB]

Alle Seminare finden Sie in unserer SEMINARÜBERSICHT

Druckversion Druckversion | Sitemap
© InTuS Akademie e.K.