InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis
InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis

Seminarinhalt: I164

Die neue Gefahrstoffverordnung ( GefStoffV )

Gefährdungsbeurteilungen & Betriebsanweisungen      

Seminar: Die neue Gefahrstoffverordnung & Gefährdungsbeurteilungen

ePaper
Dieses 2-tägige Kombiseminar vermittelt den aktuellen Stand der Gefahrstoffverordnung. Am zweiten Tag wird der Schwerpunkt auf die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen gelegt. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf die Betrachtung des Explosionsschutzes und der richtigen Dokumentation

Teilen:

                      Themenschwerpunkte

  • Die aktuelle Gefahrstoffverordnung

  • Neu: Explosionsschutz

  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

  • Die richtige Betriebsanweisung

  • Haftung, Verantwortung, Recht

 

Dieses Seminar

wird durch einen qualifizierten und praxiserfahrenen Dozenten geleitet.

 

zum Seminar:

Dieses Kombiseminar vermittelt die derzeit gültige Gefahrstoffverordnung mit über zwanzig Paragraphen und Schutzmaßnahmen. Ausführlich werden alle Neuerungen, insbesondere der Explosionsschutz besprochen. Die Erstellung von praxisnahen Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen, sowie die richtige Dokumentation stehen im Mittelpunkt des zweiten Seminartages.

 

 

Fragen zum Thema:

  • Was sind Gefahrstoffe?
  • Wie kann ich mich und Andere schützen ?
  • Wie erstelle ich eine Gefährdungsbeurteilung?
  • Wie unterweise ich meine Mitarbeiter?
  • Wer haftet im Schadensfall?

 

Inhalte:

Tag 1:

 

1. Gesetzliche Grundlagen

  • EU-Recht
  • Deutsches Recht
  • GHS

2. Gefahrstoffinformationen

  • Welche Gefährlichkeitsmerkmale gibt es
  • Welche Informationen liefern Sicherheitsdatenblätter
  • Wie muss ich Gefahrstoffe kennzeichnen

3. Gefährdungsbeurteilungen

  • Was gehört in eine Gefährdungsbeurteilung
  • Wie erstelle ich eine sinnvolle Gefährdnungsbeurteilung
  • Welche Pflichten habe ich als Verantwortlicher

4. Schutzmaßnahmen

  • Wie treffe ich die richtigen Schutzmaßnahmen
  • Was gehört in eine Betriebsanweisung
  • Wie unterweise ich meine Mitarbeiter

5. Recht

  • Wer ist im Betrieb verantwortlich
  • Wie delegiere ich Pflichten
  • Wer haftet im Schadensfall

 

Tag 2:

 

1. Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

  • Anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis der Teilnehmer werden strukturierte und anwendbare Gefährdungsbeurteilungen erstellt

2. Erstellung von Betriebsanweisungen

  • Aus den erstellten Gefährdungsbeurteilungen werden konkrete und praxisnahe Betriebsanweisungen abgeleitet.

3. Dokumentation

  • Anwendbare Beispiele aus der Praxis

Termine, Ort, Daten:

nächster Termin:

 

12.09. - 13.09.2019 Mainz,  

Hotel Novotel Mainz

 

 

weitere Termine:

 

 

02.12. - 03.12.2019 Düsseldorf,  

Hotel Holiday Inn Düsseldorf-Hafen

 

 

Zeit:

Tag 1: 10:00 - 17:00 Uhr

Tag 2: 09:00 - 16:00 Uhr

 

 

Dauer:

2 Tage

 

 

Teilnahmegebühr:

895,- € zzgl. MwSt

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarteilnahme, sämtliche Seminarunterlagen, sowie die Pausen- und Mittagsverpflegung.

 

 

Für Ihre Anmeldung bitte hier klicken

Teilnehmerkreis, Abschluss:

Teilnehmerkreis

Unternehmer, betriebliche Führungskräfte, Vorgesetzte, Mitarbeiter, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Gefahrstoffbeauftragte, Beauftragte aus anderen Bereichen.

Jeder der Interesse am sicheren Umgang mit Gefahrstoffen hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

 

 

Anmeldung & Info

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiterführende Informationen?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung:

Tel: 02365/698772

 

 

Fax - Anmeldeformular

Gerne können Sie sich auch per Fax anmelden. Dazu bitte folgende PDF herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an die dort genannte Faxnummer senden.

Fax i164.pdf
PDF-Dokument [168.0 KB]

Alle Seminare finden Sie in unserer SEMINARÜBERSICHT

Druckversion Druckversion | Sitemap
© InTuS Akademie e.K.