InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis
InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis

Seminarinhalt: I171

 

Die "Elektrotechnisch unterwiesene Person" (EuP)

Ausbildung und Erstunterweisung

Seminar: Die "Elektrotechnisch unterwiesene Person"

ePaper
Mit der Teilnahme an diesem Seminar erwerben elektrotechnische Laien die notwendige Fachkunde, um als elektrotechnisch Unterwiesene Person, bestimmte elektrotechnische Aufgaben durchzuführen.

Teilen:

Themenschwerpunkte

  • DGUV Vorschriften für elektrische Anlagen und Betriebsmittel 

  • Gefahren des elektrischen Stroms

  • Arbeiten an elektrischen Anlagen sicher durchführen

  • Die fünf Sicherheitsregeln und weitere Schutzmaßnahmen

  • Aufgaben der elektrotechnisch unterwiesenen Person

Dieses Seminar

wird durch eine qualifizierte und praxiserfahrene Elektrofachkraft geleitet.

 

zum Seminar:

Mit der Teilnahme an diesem Seminar erwerben elektrotechnische Laien die notwendige Fachkunde, um als elektrotechnisch unterwiesene Person, bestimmte elektrotechnische Aufgaben durchzuführen.
Die Teilnehmer erhalten Kenntnisse über die Gefahren des elektrischen Stroms und lernen Schutzmaßnahmen sowie die richtige Anwendung der fünf Sicherheitsregeln kennen.
Das Seminar vermittelt elektrotechnische Grundlagen und zeigt die möglichen Tätigkeitsfelder, Aufgaben und Pflichten der elektrotechnisch unterwiesenen Person.
Unternehmer sind verpflichtet gemäß Arbeitsschutzgesetz und DGUV V1/V3 Mitarbeiter die in oder mit elektrotechnischen Anlagen arbeiten zu unterweisen.
 
 

 

Fragen zum Thema:

  • Welche Arbeiten darf die EuP durchführen?
  • Darf eine EuP alleine arbeiten?
  • Wer ist gegenüber der EuP Weisungsberechtigt?
  • Welche Regelwerke gelten für eine EuP?
  • Welche Schutzmaßnahmen sind anzuwenden?

 

 

Inhalte:

1. Einführung in die EuP Thematik

  • Wann ist man eine elektrotechnisch unterwiesene Person?
  • Welche Aufgabe darf eine elektrotechnisch unterwiesene Person ausführen?

 

2. Übersicht zu den gesetzlichen Grundlagen

  • Arbeitsschutzgesetz
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • DGUV Vorschrift 1/3

 

3. Wichtige Vorschriftenwerke

  • VDE 0105-100 / VDE0100-410
  • VDE 0701-0702 / VDE 0100-600

 

4. Grundlagen zur Elektrotechnik

  • Aufbau eines Stromkreises
  • Gesetzmäßigkeiten im elektrischen Stromkreis

 

5. Gefahren des elektrischen Stroms

  • Wirkungsweise des elektrischen Stroms
  • Schutz gegen elektrischen Schlag
  • 5 Sicherheitsregeln
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Unfälle durch elektrischen Strom
  • Unfallverhütungsvorschriften
     

6. Messung /Prüfung an elektrischen Betriebsmitteln

  • Die Strom-, Spannungs- und Widerstandsmessung
  • Besichtigung, Messen und Erproben

 

7. Verhaltensregeln und Tätigkeiten

  • Pflichten der elektrotechnisch unterwiesenen Person
  • Tätigkeitsfelder der elektrotechnisch unterwiesenen Person
  • Aufgabe und Funktion der Elektrofachkraft

8. Kenntnisprüfung

Termine, Ort, Daten:

nächster Termin:

 

18.11.2019 Dortmund

Dorint Hotel a.d.Westfalenhallen

 

weitere Termine:

 

23.03.2020 Dortmund,

Hotel Steigenberger

 

15.06.2020 Köln,

Hotel Steigenberger

 

 

Zeit:

10:00 - 17:00 Uhr

 

Dauer:

1 Tag

 

Teilnahmegebühr:

495,- € zzgl. MwSt

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarteilnahme, sämtliche Seminarunterlagen, sowie die Pausen- und Mittagsverpflegung.

 

Das Land NRW und die EU

fördern Ihre persönliche

Fort- und Weiterbildung

mit dem "Bildungsscheck" !

 

Für Ihre Anmeldung bitte hier klicken

 

Teilnehmerkreis, Abschluss

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter ohne elektrotechnische Ausbildung, elektrotechnische Laien, die Aufgaben in oder an elektrischen Anlagen ausführen.

Beispielsweise: Mechaniker, Servicetechniker, Hausmeister, Monteure, Installateure, usw.

 

 

 

 

 

 

Abschluss

Teilnahmebescheinigung über die erworbene Fachkunde

 

Mit diesem Seminar erhalten Sie den Nachweis über die notwendige Fachkunde und können nach einer betrieblichen Einweisung durch den Arbeitgeber zur elektrotechnisch unterwiesenen Person bestellt werden, um bestimmte elektrische Aufgaben an elektrischen Betriebsmitteln unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft durchzuführen.

 

 

Anmeldung & Info:

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiterführende Informationen?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung:

Tel: 02365/698772

 

 

Fax - Anmeldeformular

Gerne können Sie sich auch per Fax anmelden. Dazu bitte folgende PDF herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an die dort genannte Faxnummer senden.

Fax i171.pdf
PDF-Dokument [168.6 KB]

Alle Seminare finden Sie in unserer SEMINARÜBERSICHT

Druckversion Druckversion | Sitemap
© InTuS Akademie e.K.