InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis
InTuS Akademie - Expertenwissen aus der Praxis

Seminarinhalt: I160

Psychische Gefährdungen am Arbeitsplatz &

Erstellung einer psychischen Gefährdungsbeurteilung

Seminar: Psychische Gefährdungen am Arbeitsplatz

ePaper
Immer mehr Menschen leiden unter psychischen Belastungen am Arbeitsplatz. In diesem Seminar erfahren Sie mehr über die Ursachen, Auswirkungen, Krankheitsbilder, sowie über Maßnahmen zur Vermeidung bzw. zur Verminderung von psychischen Belastungen. Außerdem erfahren Sie, was in einer Psychischen Gefährdungsbeurteilung steht und wie sie erstellt wird.

Teilen:

Themenschwerpunkte

  • Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

  • Familie und Beruf

  • Auswirkungen von psychischen Belastungen

  • Vermeidung von psychischen Belastungen

  • Erstellung einer Psychischen Gefährdungsbeurteilung

 

Dieses Seminar

wird durch einen qualifizierten und praxiserfahrenen Präventologen geleitet.

zum Seminar:

Immer mehr Menschen leiden unter psychischen Belastungen am Arbeitsplatz. In diesem Seminar erfahren Sie mehr über die Ursachen, Auswirkungen, Krankheitsbilder, sowie über Maßnahmen zur Vermeidung bzw. zur Verminderung von psychischen Belastungen. Außerdem erfahren Sie, was in einer Psychischen Gefährdungsbeurteilung steht und wie sie erstellt wird. Bereits seit 2013 ist die Erstellung einer psychischen Gefährdungsbeurteilung Pflicht! Das gültige Gesetz ( §5 ArbSchG ) zur Durchführung einer Psychischen Gefährdungsbeurteilung wirft aber immer wieder Fragen auf. Dieses Seminar vermittelt praktikable Wege zur Erstellung von Psychischen Gefährdungsbeurteilungen und den daraus resultierenden, schützenden Gesundheitsmaßnahmen

Fragen zum Thema:

  • Was sind psychische Gefährdungen?
  • Bin ich betroffen?
  • Welche Auswirkungen haben psychische Belastunen?
  • Wie vermeide ich psychische Belastungen?
  • Was steht in einer psychischen Gefährdungsbeurteilung?

Inhalt:

1. Psychische Belastungen

  • Stress (Arbeit & Privat)
  • Mobbing
  • Führungskultur
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Arbeitsaufwand

 

2. Gefährdungen und Auswirkungen durch psychische Belastungen

  • Krankheiten
  • Verhaltensänderungen
  • Vereinsamung
  • Burn Out
  • Depressionen

 

3. Maßnahmen zur Vermeidung/Minderung von psychischen Belastungen

  • Aktuelle Beispiele aus der Praxis
  • Interaktion mit Gefährdungsbeispielen der Semiarteilnehmer
  • Wertigkeit meiner Arbeit
  • Was ist mir Wichtig
  • Einklang von Arbeit und Familie

 

4. Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Verpflichtung & Haftung von Arbeitgebern und Vorgesetzten
  • Vorstellung etablierter Vorgehensweisen und Methoden
  • Maßnahmenableitung
  • Zyklus einer psychischen Gefährdungsbeurteilung

 

5. Abschlussdiskussion

Termine, Ort, Daten:

nächster Termin:

 

19.06.2020

Köln

Steigenberger Hotel Köln

 

 

weitere Termine:

 

25.09.2020 Münster

Hotel Kaiserhof

 

27.11.2020 Düsseldorf

Hotel Melia

 

 

Zeit:

10:00 - 17:00 Uhr

 

Dauer:

1 Tag

 

Teilnahmegebühr:

495,- € zzgl. MwSt.

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarteilnahme, sämtliche Seminarunterlagen, sowie die Pausen- und Mittagsverpflegung.

 

Für Ihre Anmeldung bitte hier klicken

 

Teilnehmerkreis, Abschluss

Teilnehmerkreis

Verantwortliche Betreiber, betriebliche Führungskräfte, Vorgesetzte mit Mitarbeiterverantwortung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Betriebsräte, Arbeitsmediziner, Mitarbeiter, die sich einer wachsenden psychischen Gefährdung ausgesetzt sehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

 

 

Anmeldung & Info:

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiterführende Informationen?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung:

 

Tel: 02365/698772

 

 

Fax - Anmeldeformular

Gerne können Sie sich auch per Fax anmelden. Dazu bitte folgende PDF herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an die dort genannte Faxnummer senden.

Fax I160.pdf
PDF-Dokument [169.3 KB]

Alle Seminare finden Sie in unserer SEMINARÜBERSICHT

Druckversion Druckversion | Sitemap
© InTuS Akademie e.K.