InTuS Akademie Expertenwissen aus der Praxis
InTuS AkademieExpertenwissen aus der Praxis

Seminarinhalt: I158

Unternehmen in der Corona Pandemie ( Covid-19 )

Mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Exklusives Inhouse (Online) Seminar

In diesem Kompaktseminar geben wir Ihnen Umsetzungshilfen, um das geforderte

Betriebliche Maßnahmenkonzept des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

für zeitlich befristete zusätzliche Maßnahmen zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2

im Unternehmen in der Praxis zu erfüllen.

  Themenschwerpunkte

  • Arbeiten in der Pandemie
  • Betriebliches Maßnahmenkonzept
  • Besondere technische, organisatorische und personenbezogene Maßnahmen
  • Umsetzung und Anpassung des gemeinsamen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards

 

Dieses Seminar

wird durch einen qualifizierten und praxiserfahrenen Dozenten geleitet.

 

 

Zum Seminar:

Dieses Seminar verfolgt das Ziel, durch die nachfolgend beschriebenen, besonderen Arbeitsschutzmaßnahmen, die Infektionsketten zu unterbrechen und somit die Bevölkerung zu schützen, die Gesundheit von Beschäftigten zu sichern, die wirtschaftliche Aktivität wiederherzustellen und zugleich einen mittelfristig andauernden Zustand flacher Infektionskurven herzustellen. Dabei ist die Rangfolge von technischen über organisatorischen bis hin zu personenbezogenen Schutzmaßnahmen zu beachten.

Fragen Zum Thema:

  • Was ist der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard?
  • Welche Grundsätze gelten?
  • Wie halte ich die Standards ein?
  • Welche Maßnahmen sind erforderlich?
  • Wie sieht die Umsetzung aus?

Inhalt:

  • Arbeiten in der Pandemie - mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
  • Betriebliches Maßnahmenkonzept für zeitlich befristete zusätzliche Maßnahmen zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2 (SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard)
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Sanitärräume, Kantinen und Pausenräume
  • Lüftung
  • Infektionsschutzmaßnahmen für Baustellen, Landwirtschaft, Außen- und Lieferdienste, Transporte und Fahrten innerhalb des Betriebs
  • Infektionsschutzmaßnahmen für Sammelunterkünfte
  • Homeoffice
  • Dienstreisen und Meetings
  • Sicherstellung ausreichender Schutzabstände
  • Arbeitsmittel/Werkzeuge
  • Arbeitszeit- und Pausengestaltung
  • Aufbewahrung und Reinigung von Arbeitsbekleidung und PSA
  • Zutritt betriebsfremder Personen zu Arbeitsstätten und Betriebsgelände
  • Handlungsanweisungen für Verdachtsfälle
  • Psychische Belastungen durch Corona minimieren
  • Mund-Nase-Schutz und Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Unterweisung und aktive Kommunikation
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge und Schutz besonders gefährdeter Personen
  • Umsetzung und Anpassung des gemeinsamen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards

Termine, Ort, Daten:

nächster Termin:
 
Nach Absprache mit Ihnen, speziell für Ihr Unternehmen, maßgeschneidert für Ihren Betrieb
 

 

Für die Erstellung eines Angebots,

sowie weiterer Fragen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

 

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter, Vorgesetzte, Geschäftsführer, Inhaber, Betriebsräte, Selbständige, jeder der sich und seine Mitmenschen schützen möchte!

 

 

Anmeldung & Info:

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiterführende Informationen?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung:

Tel: 02365/698772

Druckversion Druckversion | Sitemap
© InTuS Akademie e.K. Impressum